Negerschwanz sprengt geilen Transenarsch

Immer nur Deutsche Sexkontakte mit meinem kleine Shemale Popo zu verwöhnen, ist auf Dauer einfach zu langweilig. Gelegentlich angel ich mir dann doch lieber noch so einen exotischen Liebhaber und am liebsten sind mir da natürlich Afrikaner mit XXL Negerschwanz, die sich in meinem engen Poloch richtig wild austoben dürfen, wie es ihnen gefällt. Der Big Black Cock, den ich für den Dreh dieses Schwanzfrauen Privatpornos im Chat entdeckt habe, war ein ganz besonderer Leckerbissen. Den dunkelhäutigen Bullen habe ich erst mal ausgiebig mit einem Blowjob verwöhnt und dabei bereits jede Menge seines süßen Saftes mit der Zunge abschlecken dürfen, doch beovr er vielleicht noch eine Mundbesamung vor der laufenden Shemale Pornocam durchführt, wollte ich doch noch lieber etwas heftigen Anal Sex haben. Also schnappte ich mir nach dem heftigen Kehlenfick erst mal den schwarzen Lustknaben und nahm ihn mit auf die Couch, wo ich ihm den nackten Transenarsch entgegenstreckte. Es war so geil mal wieder einen dicken BBC aus Afrika tief in meinem After zu spüren, denn die Deutschen Schwuchteln haben mir häufig viel zu kleine Geräte in der Hose und bringen mich selten so intensiv zum Orgasmus. In dieser Tranny Porno Tube gibt es echt was zu sehen, der Negerschwanz sprengt geilen Transenarsch und darf als Belohnung seinen Saft in meinen heissen Popo reinspritzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.